Wer wir sind

SIMONE PIRWITZ „Alles was wir brauchen ist bereits in uns. Manchmal bedarf es der richtigen Fragen und Strukturierungen, um wieder das volle Potential im Menschen und Unternehmen zu sehen und zu leben.“

MARIKA AMREI EFFEY

FRIEDERIKE TEETZEN „Menschen tragen die Lösungen für ihre Herausforderungen häufig in sich selbst. Ich versuche Ihnen durch gezielte Fragen und Unterstützung den Zugang zu diesen Lösungen zu ermöglichen.“

GABI GARMATZ „Der systemischen Beratungs-Ansatz überzeugt mich unter anderem dadurch, dass durch gezielte Fragen sehr schnell Sortierung und Klarheit hergestellt werden kann - sei es in persönlichen oder auch strukturellen Kontexten.“

DU! „Du interessierst Dich für das systemisch-agile Arbeiten oder bist sogar entsprechend ausgebildet?“

EDITH HERDEN „Menschen darin zu stärken nachhaltig erfolgreich, langfristig gesund und zufrieden ihrer Arbeit nachzugehen – das ist mein Antrieb."

HILDA NEUMANN

MAREN WISCHER

ARNE HEYKES „Bei meiner Arbeit vermittle ich zwischen Vertrautem und Neuem, zwischen wirtschaftlichen Anforderungen und menschlichen Bedürfnissen."

DR. ANDREAS VOLLAND „Ich unterstütze Fach- und Führungskräfte dabei, ihre Projekte wachsen zu lassen – mit den richtigen Methoden, kreativen Techniken und klugen Entscheidungen.“

VIOLA THUMA „Menschen und Organisationen zu sich selbst und (damit) zu erfüllendem Erfolg und Zufriedenheit zu verhelfen – to be happy in an imperfect world, das ist meine Vision.“

KATHARINA LANGMACK „Die Organisation als Ganzes sowie den einzelnen Menschen nachhaltig zu bewegen – das treibt mich an.“

ANNIKA KARSTENS „Eine Arbeitswelt, in der Sie und Ihre Mitarbeiter sich entfalten und gesund sein und bleiben können, das ist meine Vision.“

JANNA POST „Die Unterstützung von Menschen sowie von Teams und Organisationen in ihrer Entwicklung und die damit verbundene Gestaltung einer positiven Transformation in der Arbeitswelt sind meine persönlichen Antriebskräfte."

FRANK VON SPEE „Menschen einen geschützten Raum zu bieten, in dem sie sich reflektieren, ungewohnte Wege ausprobieren und zu neuen Erkenntnissen gelangen können – darin sehe ich den Sinn meiner Arbeit.“

MATHIAS MAUL „Wenn Du der Klügste im Raum bist, bist Du im falschen Raum."